Donnerstag, 31. August 2017

Kartenchallenge #50 - Chevron


Moin!

Die nächsten Geburtstage stehen an.
Da brauche ich noch die ein oder andere Glückwunschkarte!
 
Nachdem ich die letzten Tage hauptsächlich in der Küche aktiv gewesen bin,
habe ich mir heute Nachmittag eine kleine kreative Auszeit in meinem Bastelreich gegönnt und schon einmal das erste Kärtchen gebastelt.





 Meine Karte möchte ich bei der 
aktuellen danipeuss - Kartenchallenge
http://danipeuss.blogspot.de/2017/08/kartenchallenge-050-chevron.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed:+blogspot/NFOR+(::DANI::)

verlinken. 

Das Thema der Challenge lautet:
CHEVRON. 


Tschüss, Britti

Zucchinibrot (TM)

Moin!

 Herzlich Willkommen auf meinem kleinen Blog!

Heute habe ich ein weiteres Zucchini-Rezept für dich.
Ich habe gestern Nachmittag nach > diesem Rezept < noch ein leckeres
Zucchinibrot gebacken.

Kommentar meines Mannes:
"Zucchini? Die hätte ich jetzt nicht rausgeschmeckt - aber echt lecker!" 
 



Zutaten

250 g Zucchini in Stücken
140 g Wasser
1/2 Würfel frische Hefe
450 g Weizenmehl Typ 405
1 Teelöffel Salz 



Zubereitung

Die Zucchini in den Thermomix geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
In ein Sieb umfüllen, etwas Salz hinzufügen, vermischen und gut abtropfen lassen.
Evtl. mit einem Löffel die anfallende Flüssigkeit aus der Zucchinimasse drücken.

Wasser und Hefe in den Thermomix geben und 1 Min./37 Grad/Stufe 2 erwärmen.
Mehl, Salz und die Zucchinimasse hinzufügen und 2 Min./Dough mode kneten.
Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 35. Min.(oder länger) gehen lassen.
Zu einem Laib formen oder in eine Backform umfüllen und im vorgeheizten Backofen
bei 200 Grad//Ober- und Unterhitze ca. 30 Min. backen lassen.



Jetzt habe ich noch eine halbe Zucchini übrig.
Mal schauen, was ich da noch leckeres mit mache.


Hast du noch eine leckere Rezept-Idee für mich?
Dann immer her damit!

Tschüss, Britti

Mittwoch, 30. August 2017

Zucchinisuppe mit Feta *a la Mama*

Moin!

Gestern habe ich von einer lieben Freundin (winke, winke Marion!) 
eine große Zucchini geschenkt bekommen.

Gleich mal den Essensplan für heute über den Haufen geworfen 
und stattdessen eine leckere Zucchinisuppe gekocht.

Das Rezept für die Zucchinisuppe mit Feta (+ Fleischklößchen) 
habe ich von meiner Mama bekommen. 

Da meine Mama immer gerne *frei Schnauze* kocht
und mir nicht immer die genauen Mengenangaben etc. geben kann,
musste ich etwas improvisieren...! *flöt*

Fazit des Herzenskindes:
"Kann man essen, aber bei Oma schmeckt die Suppe besser!"


Mir hat die Suppe trotzdem geschmeckt.
Deshalb bekommst du jetzt auch mein Rezept.


Zucchinisuppe mit Feta *a la Mama*

1 Zwiebel klein würfeln.
200g durchwachsenen Speck würfeln.
Zwiebel und Speck in Öl anbraten.

1 Möhre – in Stücke schneiden
3 Kartoffeln – in Stücke schneiden
1 Hand voll Sellerie – in Stücke schneiden
1 Hand voll Porree – in Stücke schneiden
1 ¼ Liter Brühe

Alle Zutaten ca. 20min. kochen, dann pürieren.


1 Becher Crene fraiche,
1 Becher Sahne,
1x Feta-Käse,
Salz,
Pfeffer,
und 1x Messerspitze Chilli
dazugeben und alles noch einmal aufkochen.

Die Suppe schmeckt auch sehr lecker mit Fleischklößchen.
Heute habe ich sie aber mal weggelassen!


Tschüss, Britti

Wunscherfüllerbox

Moin!

Heute Nachmittag ist das Herzenskind zum Geburtstag
"im Doppelpack" eingeladen.


Da sich die beiden Jungen (Zwillinge) "einen größeren Wunsch"
erfüllen wollen, haben wir uns für ein Geldgeschenk entschieden.


Da dieses nicht einfach in einem Umschlag übergeben werden soll,
habe ich für die beiden zwei *WunscherfüllerBoxen* gebaut.


Die Idee für meine Boxen und die passende Anleitung dazu,
habe ich > hier < bei Charlie und Paulchen gefunden.





 Als kleines Begleit-Geschenk habe ich noch zwei Espresso-Becher aufgehübscht. Diese beherbergen ein Mini-Nutellaglas.




Nun drücke ich den Jungs ganz fest die Daumen, dass es trocken bleibt.
Der Geburtstag soll nämlich auf einem Bauernhof gefeiert werden.


Tschüss, Britti

Dienstag, 29. August 2017

Zwiebel - Baguette (TM)

Moin!

Manuela und Joelle von Rezepte mit Herz haben heute
ein Zwiebel-Baguette Rezept online gestellt.


Da meine beiden Männer gerne selbstgebackenes Brot essen 
und ich gerne immer mal wieder ein neues Rezept teste,
habe ich es gleich mal ausprobiert.

ECHT LECKER!




Zutaten:
(für 2 Baguettes)


  160 g Wasser
  20 g frische Hefe
  1/4 TL Zucker
  250 g Dinkelmehl, Type 630
  1 TL Salz
  50 g Röstzwiebeln




Zubereitung:

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min. / bei 37° /
auf Stufe 2 erwärmen.

Dinkelmehl und Salz zugeben, 3 Min. / Teigstufe kneten.
Röstzwiebeln hinzufügen, weitere 40 Sek. / Teigstufe unterkneten.
Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 1 Stunde gehen lassen.
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in 2 gleichgroße Portionen teilen und zu Baguettes rollen.
Mit Mehl bestäuben und abgedeckt nochmal 1 Stunde ruhen lassen.
Den Backofen auf 230° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Baguettes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen , unterstes Drittel, ca. 25 - 30 Minuten backen.  

Liebe Grüße,
Britti

Montag, 28. August 2017

IN{K}SPIRE_me Challenge #314 // Stempelküche-Challenge #76 - Glückwunsch

Moin!

In meinem kleinen Bastelreich
ist nach dem aktuellen In{k}spire_me-Sketch
ein herbstlicher Geburtstagsgruß entstanden.

  
http://www.inkspire-me.com/2017/08/inkspireme-challenge-314.html


Dieses Mal habe ich auch im Innenteil der Karte "gebastelt".



Mein herbstliches Geburtstags-Kärtchen verlinke ich hier:

IN{K}SPIRE_me Challenge #314 - Sketch
Stempelküche-Challenge #76 - Glückwunsch

Liebe Grüße
& einen schönen Abend! 

Britti

SdW 51/2016 - Sommer-Urlaub

Moin!

Herzlich Willkommen 
in einer neuen Woche und auf meinem kleinen Blog! 

Bei meiner letzten Fotobestellung waren auch die Urlaubsbilder vom Sommerurlaub 2013 mit dabei. 



In diesem DIN A5 Album sollen die Erinnerungen an einen wunderschönen Türkei-Urlaub nun endlich ihren wohlverdienten Platz finden.




Der Anfang ist gemacht!

Für die erste Seite des kleinen Albums habe ich mich vom
Sketch der Woche 51/2016 (Scrapbooktreff) inspirieren lassen. 

Die beiden anderen Seiten sind "frei Schnauze" entstanden.





Tschüss, Britti

Sonntag, 27. August 2017

Anteilnahme


Leider brauchte ich eine Trauerkarte!



Wenn ein geliebter Mensch von dieser Erde geht,
bleibt er doch 

an so vielen Orten immer bei uns:
in unserer Erinnerung,
in unseren Gedanken
und in unserem Herzen.




Britti

Freitag, 25. August 2017

Match the Sketch #191 - Sonnenschein & Zitronenduft

Moin!

 Zur Abwechslung mal wieder eine Karte.


Entstanden nach dem *aktuellen Sketch*
der Match the Sketch-Challenge.




Sonnenschein
Zitronenduft
Schmetterling
Bienensummen
Lavendelblüte
Sommerfeeling


 
Tschüss, Britti

Donnerstag, 24. August 2017

Drehwurm - (SSSS-Sketch von 13.00 Uhr)

Moin!

Mein heutiges Layout liegt bereits seit Sonntag *halb fertig*
auf dem Basteltisch. 

Nun ist es endlich fertig & ich kann es dir zeigen:




Tschüss, Britti

Dienstag, 22. August 2017

Stich auf Stich - (SSSS-Sketch von 12.00 Uhr)

Moin!

Freut mich, dass du bei mir vorbei schaust!

 Nachdem ich euch bereits im März das Herzens-Tattoo meines Mannes 
auf einem Layout gezeigt habe, haben es die Fotos von meinem Arm
nun auch endlich auf ein Layout geschafft.




Freundschaft geht auf Tuchfühlung,
Liebe
geht unter die Haut.
                              Manfred Hinrich


Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Tschüss, Britti

Montag, 21. August 2017

Fussball - (SSSS-Sketch von 11.00 Uhr)

Moin!

Herzlich Willkommen auf meinem kleinen Blog
und in einer neuen Woche!

 Ich habe mich gestern Abend zur besten Tatort-Zeit
mal wieder mit den Sketchen
vom SuperSommer SketchSonntag
beschäftigt.

habe ich dir bereits vom SSSS berichtet,
der am 06. August 2017 im Scrapbooktreff  
stattgefunden hat.

 Dabei sind zwei Layouts entstanden.

Das erste bekommst du gleich heute zu sehen -
das zweite werde ich dir morgen zeigen.





Tschüss, Britti

Sonntag, 20. August 2017

Match the Sketch #190 - Glück ist...

 Moin!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

 In meinem kleinen Bastelreich
ist eine weitere Karte entstanden. 



Für die Umsetzung der Karte
habe ich mich vom aktuellen Sketch
der Match-the-Sketch - Challenge
 inspirieren lassen.
 

Der erste Teil des Spruch-Stempels 
aus dem Stempelset "Glück ist gar nicht mal so selten" 
(von Charlie & Paulchen)
befindet sich weithin sichtbar auf der Karte.


  
Den zweiten Teil des Textes habe ich in die Karte gestempelt.


 


Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

Tschüss, Britti